Angebote zu "Josephine" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Saloongirl-Kostüm "Josephine" für Damen
Angebot
42,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Saloongirl-Kostüm "Josephine" für Damen – oh là là! Als sexy Western Lady bringen Sie Cowboys und Indianer garantiert zum Tanzen.Besonderheiten: trendiger Vokuhila-Style, Akzente mit aufregender Spitze und Satinband in Schwarz, Volants in Lila und Flieder, hübsche Zierbrosche in Amulett-OptikLieferumfang: KleidGrößenhinweis: Kleiderlänge bei Größe 34/36 ca. 100 cm vorneDetails: Rücken-Reißverschluss, feine Träger und Taillenband zum BindenFarbe: lila-colorStoffart: Elastik-Jersey, Satin, SpitzeMaterial: 100 % PolyesterHigh Noon im Saloon – schon mittags geht’s im Wilden Westen heiß her! Vor allem wenn Sie sich in Ihrem neuen Saloongirl-Kostüm von buttinette ans Klavier setzen und mit Ihrem verführerischen Saloongirl-Augenaufschlag die Blicke der männlichen Partygesellschaft einfangen. Aber auch am Bartresen machen Sie mit dem atemberaubenden Schnitt Ihres Saloongirl-Kleides, der Ihre Beine perfekt in Szene setzt, eine gute Figur! Trauen Sie sich und geben Sie in Ihrem sexy Saloongirl-Kostüm den Ton im Saloon an.

Anbieter: buttinette
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Dinge / Things that dance
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tanz der Dinge / Things that dance, Titelzusatz: Jahrbuch TanzForschung 2019, Redaktion: Birringer, Johannes // Fenger, Josephine, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dancing // Tanz // Tanzen, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 218, Abbildungen: Dispersionsbindung, 20 SW-Abbildungen, 7 Farbabbildungen, Gewicht: 346 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Dinge / Things that dance
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tanz der Dinge / Things that dance, Titelzusatz: Jahrbuch TanzForschung 2019, Redaktion: Birringer, Johannes // Fenger, Josephine, Verlag: Transcript Verlag // Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dancing // Tanz // Tanzen, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 218, Abbildungen: Dispersionsbindung, 20 SW-Abbildungen, 7 Farbabbildungen, Gewicht: 346 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Reggaehase Boooo Teil 2
9,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Der Reggaehase Boooo? ist ein Kindermusical in 2 Teilen. Es spielen: Raimund Jurack & Kaja Sesterhenn, Regie: Markus Czygan, Puppen: Anja Jurkenas, Musik: Yellow Umbrella a.k.a. Green Rainjackets TEIL 1 02.02.2020: ?Der Reggaehae Boooo? und der König, der nicht mehr tanzen wollte oder konnte?. Der König des Reggaewaldes hat den Proberaum geschlossen, weil er nicht mehr tanzen kann. Der Reggaehase Boooo will unbedingt wieder Musik hören und bittet drei Tanzlehrer aus der ganzen Welt um Hilfe. Doch weder Mohammed Kamel noch Enrique Papagei noch Schlomo Katze können den alten muffligen König zum Tanzen bringen. Doch dann hat die hübsche Häsin Josephine eine Idee? TEIL 2 am 15.03.2020: ?Der Reggaehase Boooo und die rosa Monsterkrabbe? Eine Monsterkrabbe bedroht den Reggaewald. Sie soll riesig sein. Die Gerüchte kochen hoch, keiner hat sie gesehen, aber jeder weiß etwas zu berichten. Angst macht sich breit. Der König und seine Minister überlegen, wie man sie aufhalten kann: Eine Mauer um den Reggaewald bauen? Gift einsetzen? Oder die Krabbe besser totschießen? Nur BOOOO findet, man sollte erst mal mit der Krabbe reden, und er verlässt auf dem Rücken des Skavogels den Reggaewald, um sie zu treffen. Wird BOOOO es schaffen? Wird er den Reggaewald retten können? ?Nach dem Kinderbuch von Jens Strohschnieder & Yellow Umbrella, für alle ab 3 Jahren.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Skelett Kostüm-Poncho für den Day of the Dead
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Skelett Kostüm-Poncho Schauriger Poncho als Mix und Match Kostüm für Halloween und Day of the Dead Der Skelett Kostüm-Poncho ist für Dein Kostüm an Halloween oder bei der Motto Party zum Tag der Toten ist der Hit. Toter geht es wohl nicht. Und trotzdem bewegst Du Dich wie eine grazile Elfe auf der Tanzfläche.  Als fein säuberlich abgenagter Knochenhaufen ist es eben leichter, zu den heißesten Rhythmen zu tanzen. Nichts störte mehr, keine Gedärme, kein Fleisch und keine Sehnen. Deine  knochige Hüften könnten ewig tanzen. Damit könntest Du glatt als Skelett von Josephine Baker durchgehen. Der Skelett Kostüm-Poncho ist ein geniales Basis Kostüm, wenn Du keinen großen Aufwand betreiben willst. Einfach überwerfen und lostanzen. Auf dem schwarzen angenehm leichten Stoff sieht man die Wirbelsäule, Rippen und Hüftknochen sowie das Becken. Damit gehst Du als waschechter Untoter durch. Natürlich kannst Du Deine Maskerade zu Halloween, Tag der Toten oder zum Zombie Walk noch vervollständigen, in dem Du Dein Gesicht mit dem als Skull schminkst oder Dir einen aufziehst. Lieferumfang: 1 x Skelett Kostüm-Poncho Farbe: Schwarz/Weiß Größe: One Size für Damen Material: 100% Polyester Der Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene. Von Feuer und offenen Flammen fernhalten.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Frauen der 1920er Jahre: Glamour, Stil, Avantga...
2,81 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Dieses so beeindruckende Buch ist die unvergleichliche Reise in die »Golden Twenties«, die ganz und gar besonderen 1920er Jahre, heute so en vogue und aktuell wie nie zuvor. In den 1920er Jahren werden die Partys länger und die Röcke kürzer und eine nie gekannte Experimentierlust erobert Bühnen, Kunstateliers, den Sport und so manches Schlafzimmer. Frauen machen den Flug- und Führerschein, sie greifen zur Filmkamera, sie werden Hollywoodstars oder zumindest Glamour Girls, sie kreieren eine neue Mode, sie lassen die Hüllen fallen, sie rauchen und trinken und tanzen fröhlich am Abgrund. Thomas Bleitner stellt uns legendäre und unvergleichliche Frauen vor, die in Berlin, Paris und New York alles, was als »normal« galt, als langweilig empfanden, unter ihnen Tamara de Lempicka, Dorothy Parker, Nancy Cunard, Claude Cahun, Coco Chanel, Elsa Schiaparelli, Lee Miller, Josephine Baker, Anita Berber, Kiki de Montparnasse, Clärenore Stinnes und viele andere. Bei ihren meist glamourösen Streifzügen wurden die Frauen von ebenso interessanten Männern begleitet, wie den Fotografen Man Ray oder Edward Steichen, dem Verleger und Gründer des Modemagazins Vogue und zahlreichen Filmemachern, Schriftstellern und Künstlern. Reich bebildert, unter anderem mit großartigen Fotografien von Man Ray, Edward Steichen, Dora Kallmus und Claude Cahun. Das Buch hat ein großes Format, ein besonders gestaltetes Layout und ist hochwertig produziert.

Anbieter: reBuy
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot