Angebote zu "Russische" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

SCHWANENSEE - Das Russische Nationalballett Moskau
30,93 € *
zzgl. 11,95 € Versand

The Crown Of Russian BalletDas Russische Nationalballett aus MoskauMit Liudmila Titova vom legendären Moscow City Ballett undder Academie des Bolschoi Balletts MoskaupräsentiertSCHWANENSEEDer beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung?SCHWANENSEE? verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat: Einemärchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze - und dieunsterbliche Musik von Peter I. Tschaikowski. All das fasziniert die Menschen bis heute.Zu Recht heißt es seit über 100 Jahren: Mit dieser Musik hat Tschaikowski seine russische Seeleoffenbart. Weltbekannt wurde vor allem sein ?Tanz der vier kleinen Schwäne? ? weit über dasballettinteressierte Publikum hinaus.?SCHWANENSEE? ? das ist Ballett in höchster Vollendung!Es gilt fürs Ballett überhaupt und für ?SCHWANENSEE? im Besonderen:Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück ? ?Schwanensee? istGefühlsausdruck ohne Worte. Musik und Tanz vereinigen sich hier zu einer neuen Sprache, diejeder unmittelbar versteht.?Wenn ich mit Worten ausdrücken könnte, was ich verspüre, bräuchte ich nicht zu tanzen.?, sohat es die berühmte Prima Ballerina Margot Fonteyn in wenigen Worten zusammengefasst.Das russische National-Ballett aus Moskau gehört zu den besten, die zurzeit weltweit zuerleben sind. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn es kann sich wie kein anderesEnsemble mit großen Namen schmücken, darunter die Star-Solisten des legendären Bolschoi-Balletts Moskau. Gründer und künstlerischer Direktor, Sergeij Radchenko, war Erster Solist desBolschoi-Balletts Moskau und 25 Jahre Bühnenpartner der weltberühmten Primaballerina MajaPlissezkaja. Mit seinem breit gefächerten Repertoire feierte das Russische Nationalballettweltweit seine großen Erfolge, so unter anderem in England, den USA, Südafrika, China, Italien,Deutschland.In diesem Jahr präsentiert das Russische Nationalballett Moskau in der Hauptrolle der OdetteLIUDMILA TITOVA,ehemaliger Star der Bolschoi Ballett Academie und des Moscow City Balletts, jetzt RussischesNationalballett Moskau.Zum Inhalt:Die Geschichte von Schwanensee von der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahreLiebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt:Im Ballett SCHWANENSEE finden sich bekannte Motive aus vielen Märchen, vor allem dieunglücklich verzauberte Prinzessin, die durch die Liebe des Traumprinzen erlöst wird.Die weißen Schwäne und ihre zerbrechliche Königin Odette, die mit ihrem ätherischen Zauberden unglücklichen Prinzen betört, oder die festlichen Ballszenen, in denen ein ganzer Hofstaatwie im Rausch der verführerischen Odile verfällt, all das gehört zum Mythos SCHWANENSEE.Kritik:?Die Spitze der Tanzkunst! (HörZU)?Voller Schönheit und Eleganz konnte das Russische Nationalballett aus Moskau in jederChoreografie ein einzigartiges Balletterlebnis vermitteln!? (Frankfurter Allgemeine)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
SCHWANENSEE - Das Russische Nationalballett Moskau
32,47 € *
zzgl. 11,95 € Versand

The Crown Of Russian BalletDas Russische Nationalballett aus MoskauMit Liudmila Titova vom legendären Moscow City Ballett undder Academie des Bolschoi Balletts MoskaupräsentiertSCHWANENSEEDer beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung?SCHWANENSEE? verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat: Einemärchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze - und dieunsterbliche Musik von Peter I. Tschaikowski. All das fasziniert die Menschen bis heute.Zu Recht heißt es seit über 100 Jahren: Mit dieser Musik hat Tschaikowski seine russische Seeleoffenbart. Weltbekannt wurde vor allem sein ?Tanz der vier kleinen Schwäne? ? weit über dasballettinteressierte Publikum hinaus.?SCHWANENSEE? ? das ist Ballett in höchster Vollendung!Es gilt fürs Ballett überhaupt und für ?SCHWANENSEE? im Besonderen:Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück ? ?Schwanensee? istGefühlsausdruck ohne Worte. Musik und Tanz vereinigen sich hier zu einer neuen Sprache, diejeder unmittelbar versteht.?Wenn ich mit Worten ausdrücken könnte, was ich verspüre, bräuchte ich nicht zu tanzen.?, sohat es die berühmte Prima Ballerina Margot Fonteyn in wenigen Worten zusammengefasst.Das russische National-Ballett aus Moskau gehört zu den besten, die zurzeit weltweit zuerleben sind. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn es kann sich wie kein anderesEnsemble mit großen Namen schmücken, darunter die Star-Solisten des legendären Bolschoi-Balletts Moskau. Gründer und künstlerischer Direktor, Sergeij Radchenko, war Erster Solist desBolschoi-Balletts Moskau und 25 Jahre Bühnenpartner der weltberühmten Primaballerina MajaPlissezkaja. Mit seinem breit gefächerten Repertoire feierte das Russische Nationalballettweltweit seine großen Erfolge, so unter anderem in England, den USA, Südafrika, China, Italien,Deutschland.In diesem Jahr präsentiert das Russische Nationalballett Moskau in der Hauptrolle der OdetteLIUDMILA TITOVA,ehemaliger Star der Bolschoi Ballett Academie und des Moscow City Balletts, jetzt RussischesNationalballett Moskau.Zum Inhalt:Die Geschichte von Schwanensee von der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahreLiebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt:Im Ballett SCHWANENSEE finden sich bekannte Motive aus vielen Märchen, vor allem dieunglücklich verzauberte Prinzessin, die durch die Liebe des Traumprinzen erlöst wird.Die weißen Schwäne und ihre zerbrechliche Königin Odette, die mit ihrem ätherischen Zauberden unglücklichen Prinzen betört, oder die festlichen Ballszenen, in denen ein ganzer Hofstaatwie im Rausch der verführerischen Odile verfällt, all das gehört zum Mythos SCHWANENSEE.Kritik:?Die Spitze der Tanzkunst! (HörZU)?Voller Schönheit und Eleganz konnte das Russische Nationalballett aus Moskau in jederChoreografie ein einzigartiges Balletterlebnis vermitteln!? (Frankfurter Allgemeine)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Kalina und Malina
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

28 RUSSISCHE KINDERLIEDER ZUM SINGEN SPIELEN TANZEN|SCHLEICHT DIE FUECHSIN DURCH DEN TANN'|SUESSER BREI FUER KLEINE ELSTERN|LIEBE FRAU SONNENSCHEIN|DER GOLD'NE HAHN|FLIEG KLEINE NACHTIGALL|WANJA WANDERT|SCHAUERLICHE MUECKENBALLADE|DAS VERSTECK DES KUCKUCKS|KALTE HASENOHREN|DER EILIGEN ENTE|OHNE REGENWASSER WACHSEN KEINE WINDEN|REBEN UND BLUMEN AM WEGESRAND|KALINA UND MAILINA VOGELBEEREN UND HIMBEEREN|MEINE BUNTE KUH|DAS WASSER FLIESST DURCH DAS TOR|IN MEINEM KLEINEN GARTEN|DROEMEL SCHLAFMUETZE|AM GROSSEN TOR DAS INSEKTENBALLETT|NICHT FUER UNS SIND KALINA UND MALINA|VOM BIBER IM BRUNNEN|ALLEIN IM KREIS|DAS KLUGE ZIEGENBOECKCHEN|DER TROCKENE BRUNNEN|VON EINEM ANDEREN BIBER|EIN BLUMENKRANZ|TANZ MIT DER MUECKE|VOM PREIS EINES PELZMANTELS|LASST UNS ABENDS SPINNEN GEH'

Anbieter: Notenbuch
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Der neue Czerny 1
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

KLEIN ABER WICHTIG|WIEDERHOLEN|MEIN ERSTES LIED|ETWAS NEUES|ACHTE AUF DIE LINKE HAND|DER SCHUHMACHER|DIE KLAPPERMÜHLE|DAS HEITERE ROTKEHLCHEN|DAS TRAURIGE ROTKEHLCHEN|DER LUSTIGE BETTLER|AUF UND AB|IN DER SCHAUKEL|GLEICHMÄSSIG WIE EINE UHR|DER SCHUTZMANN MACHT SEINE RUNDE|BIM BAM BUM|IM WALZERTAKT|REGENTROPFEN|DIE ACHTELNOTE|GESANG BEI DER ARBEIT|RINGELREIHEN|EILIGER SCHULGANG|GROSSMUETTERCHEN TANZT|HIE UND DA EINE PAUSE|DER KUCKUCK IM WALDE|JETZT SPIELEN WIR IM 6/8 TAKT|ACHTUNG ZUHÖREN|RUSSISCHE VOLKSWEISE|EIN JODLER AUS TIROL|ETWAS FEIERLICH|IM KARUSSELL|WUNSCH|AM UFER DES BACHES|EIN ECHOWALZER|WALDHÖRNER|LIED OHNE WORTE|DIE ALTE SPIELDOSE|KLEINE ARIE|ERHOLUNG|DIE BLUME AM WEGE|LEICHTE PRÄLUDIEN|HERR CZERNY KLETTERT|AUSDRUCKSTUDIE|EIN LIED VOM BACH|GEBET|EINE TRAURIGE GESCHICHTE|CZERNY'S LIEBLINGSMELODIE|WALZER|AKKORDSTUDIE|HERR UND FRAU CZERNY TANZEN MENUETT|SARABANDE|AUF DEN ZEHENSPITZEN|FORTSCHRITT|PERPETUUM MOBILE|CZERNY FREUT SICH|WIEGENLIED|GEGENSÄTZE|ORNAMENTE|TRILLERSTUDIE|DIE LINKE HAND IST EIFERSÜCHTIG|DAS VÖGLEIN|IRRLICHTER|ERNSTE GEDANKEN|LIBELLEN|Die Uhr die macht tick tack|WIR SPIELEN HASCHEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Wir Kinder vom Kleistpark machen Musik, 1 Audio-CD
13,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Bravo, bravissimo!(Hier sind sie wieder: Wir Kinder vom Kleistpark mit ihrer zweiten Musik-CD.Begeistert und ermutigt vom Erfolg ihres Debüts haben die Kinder der Kita am Kleistpark und der Leo Kestenberg Musikschule wiederum eine hinreißende Mischung aus ihren musikalischen Favorites eingespielt. Zusammen mit der Musikpädagogin Elena Marx, dem Musikproduzenten Jens Tröndle und Profi-Musikern aus aller Welt beweisen die Drei- bis Zehnjährigen erneut ihr Können und ihre Vielseitigkeit in sprachlicher, musikalischer und stilistischer Hinsicht und mit beeindruckenden Solos, die mitten in die Herzen erwachsenener und junger Zuhörer treffen.Ringel Rangel Rosen? Oder Tumbalalaika?Beides und mehr: Die neue CD vereint deutsche, griechische, russische, türkisch-arabische, israelische, indianische, südamerikanische und afrikanische Songs, Verse und Tänze. Dabei reicht das Spektrum von Folklore über Pop bis Klassik, wobei auch aktuelle Musiktrends zum Tragen kommen. Mit viel Liebe zum Detail instrumentiert bieten die Stücke für jeden Geschmack etwas: Fetzige Rhythmen, ruhige Melodien, lustige und tiefgründige Texte, die allesamt leicht erlernbar sind, laden zum Mitsingen, Tanzen und Zuhören ein.Kommen Sie mit auf eine wunderbare Weltreise für kleine und große Musikfans. Das Projekt Wir Kinder vom Kleistpark gibt Kindern eine Stimme und integriert Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Alters und das lässt sich hören!Musik von Anfang an Singen, Musizieren und Tanzen haben ihren festen Platz im Tagesablauf der internationalen Kita am Kleistpark. Sie runden die Erziehung in anderen Bildungsbereichen ab und fördern die Beweglichkeit, Sinneswahrnehmung und Sprachentwicklung der Kinder.Zurzeit nehmen 130 Kinder aus 20 Nationen das umfassende musikalische Angebot wahr und lernen unter Anleitung der Musikpädagogin Elena Marx auf spielerische Weise mit Musik, Instrumenten, Stimme und Bewegung umzugehen. Ermöglicht wird dies durch einen subventionierten Musikschulvertrag mit der benachbarten Leo Kestenberg Musikschule.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Wir Kinder vom Kleistpark machen Musik, 1 Audio-CD
13,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Bravo, bravissimo!(Hier sind sie wieder: Wir Kinder vom Kleistpark mit ihrer zweiten Musik-CD.Begeistert und ermutigt vom Erfolg ihres Debüts haben die Kinder der Kita am Kleistpark und der Leo Kestenberg Musikschule wiederum eine hinreißende Mischung aus ihren musikalischen Favorites eingespielt. Zusammen mit der Musikpädagogin Elena Marx, dem Musikproduzenten Jens Tröndle und Profi-Musikern aus aller Welt beweisen die Drei- bis Zehnjährigen erneut ihr Können und ihre Vielseitigkeit in sprachlicher, musikalischer und stilistischer Hinsicht und mit beeindruckenden Solos, die mitten in die Herzen erwachsenener und junger Zuhörer treffen.Ringel Rangel Rosen? Oder Tumbalalaika?Beides und mehr: Die neue CD vereint deutsche, griechische, russische, türkisch-arabische, israelische, indianische, südamerikanische und afrikanische Songs, Verse und Tänze. Dabei reicht das Spektrum von Folklore über Pop bis Klassik, wobei auch aktuelle Musiktrends zum Tragen kommen. Mit viel Liebe zum Detail instrumentiert bieten die Stücke für jeden Geschmack etwas: Fetzige Rhythmen, ruhige Melodien, lustige und tiefgründige Texte, die allesamt leicht erlernbar sind, laden zum Mitsingen, Tanzen und Zuhören ein.Kommen Sie mit auf eine wunderbare Weltreise für kleine und große Musikfans. Das Projekt Wir Kinder vom Kleistpark gibt Kindern eine Stimme und integriert Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Alters und das lässt sich hören!Musik von Anfang an Singen, Musizieren und Tanzen haben ihren festen Platz im Tagesablauf der internationalen Kita am Kleistpark. Sie runden die Erziehung in anderen Bildungsbereichen ab und fördern die Beweglichkeit, Sinneswahrnehmung und Sprachentwicklung der Kinder.Zurzeit nehmen 130 Kinder aus 20 Nationen das umfassende musikalische Angebot wahr und lernen unter Anleitung der Musikpädagogin Elena Marx auf spielerische Weise mit Musik, Instrumenten, Stimme und Bewegung umzugehen. Ermöglicht wird dies durch einen subventionierten Musikschulvertrag mit der benachbarten Leo Kestenberg Musikschule.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Wir Kinder vom Kleistpark machen Musik, 1 Audio-CD
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bravo, bravissimo!(Hier sind sie wieder: Wir Kinder vom Kleistpark mit ihrer zweiten Musik-CD.Begeistert und ermutigt vom Erfolg ihres Debüts haben die Kinder der Kita am Kleistpark und der Leo Kestenberg Musikschule wiederum eine hinreißende Mischung aus ihren musikalischen Favorites eingespielt. Zusammen mit der Musikpädagogin Elena Marx, dem Musikproduzenten Jens Tröndle und Profi-Musikern aus aller Welt beweisen die Drei- bis Zehnjährigen erneut ihr Können und ihre Vielseitigkeit in sprachlicher, musikalischer und stilistischer Hinsicht und mit beeindruckenden Solos, die mitten in die Herzen erwachsenener und junger Zuhörer treffen.Ringel Rangel Rosen? Oder Tumbalalaika?Beides und mehr: Die neue CD vereint deutsche, griechische, russische, türkisch-arabische, israelische, indianische, südamerikanische und afrikanische Songs, Verse und Tänze. Dabei reicht das Spektrum von Folklore über Pop bis Klassik, wobei auch aktuelle Musiktrends zum Tragen kommen. Mit viel Liebe zum Detail instrumentiert bieten die Stücke für jeden Geschmack etwas: Fetzige Rhythmen, ruhige Melodien, lustige und tiefgründige Texte, die allesamt leicht erlernbar sind, laden zum Mitsingen, Tanzen und Zuhören ein.Kommen Sie mit auf eine wunderbare Weltreise für kleine und große Musikfans. Das Projekt Wir Kinder vom Kleistpark gibt Kindern eine Stimme und integriert Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Alters und das lässt sich hören!Musik von Anfang an Singen, Musizieren und Tanzen haben ihren festen Platz im Tagesablauf der internationalen Kita am Kleistpark. Sie runden die Erziehung in anderen Bildungsbereichen ab und fördern die Beweglichkeit, Sinneswahrnehmung und Sprachentwicklung der Kinder.Zurzeit nehmen 130 Kinder aus 20 Nationen das umfassende musikalische Angebot wahr und lernen unter Anleitung der Musikpädagogin Elena Marx auf spielerische Weise mit Musik, Instrumenten, Stimme und Bewegung umzugehen. Ermöglicht wird dies durch einen subventionierten Musikschulvertrag mit der benachbarten Leo Kestenberg Musikschule.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot