Angebote zu "Weltmeister" (36 Treffer)

Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
43,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

An authentic show of Irish music, song and dance? + ? 2019 Magnetic Music Verlag. Verwendung zur Ankündigung einer Veranstaltung ist ausdrücklich erlaubt. Weitergehende Verwendung nur mit Genehmigung des Verlags.Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen die-ser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ire-land bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour die Weih-nachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten wie die ?Wren Boys? treibt. Junge Burschen setzen wilde Strohhüte auf, ziehen sich Lumpen kostüme über und treiben in der Nachbarschaft Schaber- nack. Einmalig sind auch das Weihnachtsschwimmen im eiskalten Meer und die Frauenweihnacht, die auf vorchristliche Zeiten mit einer matriarchalischen Gesellschaft zurückgeht. Diese findet am Heilig Dreikönigstag statt und dann übernehmen die Männer die Pflichten des Haushalts und verwöhnen die Damen des Hauses. Die Künstler bringen das Publikum immer wieder herzlich zum La-chen, weil einige Bräuche für unsereinen schräg und daher komisch sind. Das alles befindet sich im feinen Gleichgewicht mit spirituellen Momenten der Verinnerlichung. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall prä-senten Weihnachtsmanns. Auf die großen Weihnachtshits der glo-balisierten Welt wird man vergeblich warten. Stattdessen erklingen alte gälische Hymnen und Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist weltbekannt. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Das ganze Jahr über haben sie ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt. Wo diese gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt... Spätestens jetzt wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow und das Motto ?Irish Christmas? ? das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mitten-drin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unter-scheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musi-ker/innen gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es gehören sogar Grammy nominierte Künstler zur Band. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Seine Arbeit ist einmalig und sprengt den Rahmen dessen, was man bisher gesehen hat. Er setzt die Geschichten und Handlung in Bewegung um. Die Tänzer/innen sind regelrecht süchtig sie jeden Abend aufs Neue zu tanzen. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehrere Dutzend World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Allein-stellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können!Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehr-lichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 31.05.2019
Zum Angebot
Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
37,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

An authentic show of Irish music, song and dance? + ? 2019 Magnetic Music Verlag. Verwendung zur Ankündigung einer Veranstaltung ist ausdrücklich erlaubt. Weitergehende Verwendung nur mit Genehmigung des Verlags.Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen die-ser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ire-land bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour die Weih-nachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten wie die ?Wren Boys? treibt. Junge Burschen setzen wilde Strohhüte auf, ziehen sich Lumpen kostüme über und treiben in der Nachbarschaft Schaber- nack. Einmalig sind auch das Weihnachtsschwimmen im eiskalten Meer und die Frauenweihnacht, die auf vorchristliche Zeiten mit einer matriarchalischen Gesellschaft zurückgeht. Diese findet am Heilig Dreikönigstag statt und dann übernehmen die Männer die Pflichten des Haushalts und verwöhnen die Damen des Hauses. Die Künstler bringen das Publikum immer wieder herzlich zum La-chen, weil einige Bräuche für unsereinen schräg und daher komisch sind. Das alles befindet sich im feinen Gleichgewicht mit spirituellen Momenten der Verinnerlichung. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall prä-senten Weihnachtsmanns. Auf die großen Weihnachtshits der glo-balisierten Welt wird man vergeblich warten. Stattdessen erklingen alte gälische Hymnen und Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist weltbekannt. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Das ganze Jahr über haben sie ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt. Wo diese gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt... Spätestens jetzt wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow und das Motto ?Irish Christmas? ? das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mitten-drin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unter-scheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musi-ker/innen gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es gehören sogar Grammy nominierte Künstler zur Band. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Seine Arbeit ist einmalig und sprengt den Rahmen dessen, was man bisher gesehen hat. Er setzt die Geschichten und Handlung in Bewegung um. Die Tänzer/innen sind regelrecht süchtig sie jeden Abend aufs Neue zu tanzen. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehrere Dutzend World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Allein-stellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können!Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehr-lichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 31.05.2019
Zum Angebot
Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
39,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spirit of Irish Christmas Tour Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die ?Wren Boys?. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über. So ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, singen ganz spezielle Lieder und lassen sich beschenken. In den alten Zeiten wurde auch ein gefangener Zaunkönig mitgeführt. Der Zaunkönig galt als mit dem Teufel im Bunde. Es wird deutlich: die irischen Bräuche gehen noch auf vorchristliche Rituale zurück. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall präsenten Weihnachtsmanns. Die englischen Kolonialherren bannten einst den katholischen Gottesdienst und erst recht den auf Gälisch, begleitet von Irish Folk Melodien. Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden, und sie werden bei der ?Irish Christmas Show? auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist z.B. weltbekannt. Es dürfen natürlich auch Lieder neueren Ursprungs nicht fehlen. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Sie haben das ganze Jahr ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sie sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt, die auch weihnachtliche Namen haben, wie z.B. ?Christmas Eve?. Wo Jigs & Reels gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt? Da wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow mit dem Motto ?Irish Christmas? - das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mittendrin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es sind einige All Ireland Champions dabei. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Alleinstellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können! Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehrlichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein Ensemble, dem es gelungen ist, Show und Kultur miteinander zu versöhnen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Flying Steps - Flying Bach - Festival KulturImZ...
38,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps und Opernregisseur Christoph Hagel mit ihrer faszinierenden Performance ?Flying Bach?. Die einzigartige innovative Übersetzung von Bachs ?Wohltemperiertem Klavier? sprengt die Grenzen zwischen Hoch- und Jugendkultur und begeisterte bereits mehr als 500.000 Zuschauer in 35 Ländern weltweit. Ton für Ton. Schritt für Schritt. Mit Klavier, Cembalo und elektronisch verfremdeten Beats. Mit Headspins, Powermoves, Freezes, Visuals und einer eigenen Geschichte. Im Jahr 2010 feierte die erste abendfüllende Show der Flying Steps ?Red Bull Flying Bach? ihre Premiere in der Berliner Nationalgalerie. Die Idee zum Cross-Over-Stück kam Vartan Bassil nach dem Besuch eines Klassik-Konzertes. ?Ich fand die Vorstellung toll, dass an die Stelle einer Balletttänzerin, die ihre Pirouetten auf den Zehenspitzen dreht, ein Breaktänzer treten könnte, der beim Headspin auf seinem Kopf rotiert?, erklärt der Choreograf und künstlerische Leiter der Show. Dass die Wahl der Musik auf das ?Wohltemperierte Klavier? von Johann Sebastian Bach fiel, entstand schließlich aus der Zusammenarbeit mit Opernregisseur Christoph Hagel, der neben Vartan Bassil auch als künstlerischer Leiter fungiert. Bei ?Flying Bach? wollten die Flying Steps sich nicht, wie sonst in zeitgenössischen Tanzstücken üblich, allein von den Klängen und Rhythmen der Musik inspirieren lassen. Gemeinsam mit Christoph Hagel machten sie es sich zur Aufgabe, zur klassischen Musik Johann Sebastian Bachs nicht nur zu tanzen, sondern sie zu visualisieren ? Note für Note, Ton für Ton, Fuge für Fuge. Und ihnen war klar, dass sie ihrem Publikum eine Geschichte erzählen wollten, die eng mit ihrem eigenen Selbstverständnis und der Battle-Kultur des Breakdance verbunden sein sollte. Für ihre einmalige Show wurden sie sogar mit dem Echo Klassik-Sonderpreis prämiert. Die Flying Steps sind eine der erfolgreichsten Urban Dance Companies weltweit und begeistern seit Jahren mit atemberaubenden Shows und einzigartigen Choreografien. Gegründet wurden sie 1993 von Vartan Bassil und Kadir ?Amigo? Memis in einem Berliner Hinterhof. Gleichzeitig stellt auch die Nachwuchsförderung und Ausbildung einen wichtigen Bereich ihrer Arbeit dar. Seit 2007 führen sie im Herzen von Berlin die Flying Steps Academy, die größte urbane Tanzschule Deutschlands. ?Die ?Flying Steps? sind in den vergangenen Jahren Mega-Stars geworden.? Berliner Zeitung

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Flying Revolution: The Story of a Lifetime Battle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was 1993 auf einem Pappkarton am Kudamm begann, findet heute auf dem glänzenden Parkett der größten Bühnen der Welt statt. Mit vier Weltmeister-Titeln gehören die Flying Steps zu den erfolgreichsten Breakdance-Crews weltweit. In ´Flying Revolution´ begleitet Filmemacher Steve Won die Flying Steps über drei Jahre und erzählt ihre Geschichte.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Midnight Tango
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hommage an den wohl feurigsten und leidenschaftlichsten Tanz der Welt! Den Tango. Sie sind die Gesichter des Tangos. Sie fühlen die Musik und sie zelebrieren den Tanz wie keine Zweiten: die ehemaligen Weltmeister Vincent Simone und Flavia Cacace. Nach unzähligen internationalen Auftritten im TV wurde es Zeit für eine echte Herausforderung. Eine Live-Show. Ihre Bühnenshow mit 80 ausverkauften Vorführungen wurde von über 180.000 Besuchern begeistert gefeiert. Midnight Tango entführt Sie nach Buenos Aires, in einer warmen Nacht, in eine kleine Bar.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Masters of Dance
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei ´Masters of Dance´ treten Tanz-Talente in unterschiedlichen Stilen und im direkten Vergleich gegeneinander an. Das Ziel: Mindestens einen der vier Dance Master von sich überzeugen und in seine Company einziehen. Wer überzeugt Choreografin Nikeata Thompson, YouTube-Megastar Julien Bam, Flying Steps-Chef Vartan Bassil oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann und schafft es in ihre Crew? Welche Tänzer zeigen die spektakulärsten Moves? Und wer begeistert das Publikum?

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
TakeOff - Vol.3: Kunst des Fliegens Die Kunst d...
3,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

6 Folgen auf dieser DVD: - Patroullie Suisse Schweizer Jet-Kunstflugformation - Ungarische Tänze Motorkunstflug-Weltmeister Peter Besenyei - Walking Of Wings Windwalkerin Teresa Stokes - Tori Rossi Italienische Kunstflugformation - Sprung in die Tiefe Basejumper und Extremsportler Ueli Gegenschatz - Höhenrausch Extremsportler und Motorkunstflugmeister Hannes Arch

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
TakeOff - Vol.3: Kunst des Fliegens Die Kunst d...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

6 Folgen auf dieser DVD: - Patroullie Suisse Schweizer Jet-Kunstflugformation - Ungarische Tänze Motorkunstflug-Weltmeister Peter Besenyei - Walking Of Wings Windwalkerin Teresa Stokes - Tori Rossi Italienische Kunstflugformation - Sprung in die Tiefe Basejumper und Extremsportler Ueli Gegenschatz - Höhenrausch Extremsportler und Motorkunstflugmeister Hannes Arch

Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot