Angebote zu "Zeit" (1595 Treffer)

Don´t Stop The Music - The Evolution Of Dance
€ 28.70 *
zzgl. € 4.95 Versand

Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wieder aufleben lässt! Genießen Sie die berühmten Ohrwürmer von Elvis Presley und den Beatles, den Bee Gees, Madonna und Michael Jackson bis hin zu heutigen internationalen Stars wie Usher, Rihanna und Lady Gaga. THE EVOLUTION OF DANCE Die international bekannte Choreographin Maricel Godoy hat eine Gruppe voll fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche, atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler von ?Don?t Stop the Music? sind erstklassige Performer in ihrem gewähltem Tanzbereich: Steptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie einige beeindruckende Superstar Covers. FROM THE EARLY 30?S AND 40?S ... In den frühen Jahrzehnten, als Steptanz noch immer populär war, entwickelte sich der Swing zum neuen angesagten Tanzstil Nordamerikas. Die wohl bekannteste Variante ist der Charleston, welcher nach der Stadt seiner Entstehung benannt wurde. Bis in die 60er Jahre bleibt der Swing beliebt und entwickelte sich dann langsam zum Rock?n?Roll weiter. Dieser verursachte später eine gewaltige Diskobewegung in den angesagten Clubs von New York und anderen U.S. Städten. ...TO THE 80?S AND THE NEW MILLENIUM Michael Jackson?s und Madonna?s beeindruckende neuen Klänge der 80er Jahre brachten einen völlig neuen, einzigartigen Tanzstil mit sich, insbesondere bei jüngeren Generationen. Heute, zu Zeiten des neuen Milleniums, wird die Jugend vor allem von aufgeschlossenen Künstlern wie Lady Gaga beeinflusst. Sie ist bekannt für ihre selbstbestimmten Botschaften, extravagente Kleidung und beeidruckenden Tanzshows. ?Don?t Stop the Music? präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem Anderen , wobei jede Nummer die Essenz seiner Epoche wiederspiegelt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Don´t Stop The Music - The Evolution Of Dance
€ 35.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wieder aufleben lässt! Genießen Sie die berühmten Ohrwürmer von Elvis Presley und den Beatles, den Bee Gees, Madonna und Michael Jackson bis hin zu heutigen internationalen Stars wie Usher, Rihanna und Lady Gaga. THE EVOLUTION OF DANCE Die international bekannte Choreographin Maricel Godoy hat eine Gruppe voll fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche, atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler von ?Don?t Stop the Music? sind erstklassige Performer in ihrem gewähltem Tanzbereich: Steptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie einige beeindruckende Superstar Covers. FROM THE EARLY 30?S AND 40?S ... In den frühen Jahrzehnten, als Steptanz noch immer populär war, entwickelte sich der Swing zum neuen angesagten Tanzstil Nordamerikas. Die wohl bekannteste Variante ist der Charleston, welcher nach der Stadt seiner Entstehung benannt wurde. Bis in die 60er Jahre bleibt der Swing beliebt und entwickelte sich dann langsam zum Rock?n?Roll weiter. Dieser verursachte später eine gewaltige Diskobewegung in den angesagten Clubs von New York und anderen U.S. Städten. ...TO THE 80?S AND THE NEW MILLENIUM Michael Jackson?s und Madonna?s beeindruckende neuen Klänge der 80er Jahre brachten einen völlig neuen, einzigartigen Tanzstil mit sich, insbesondere bei jüngeren Generationen. Heute, zu Zeiten des neuen Milleniums, wird die Jugend vor allem von aufgeschlossenen Künstlern wie Lady Gaga beeinflusst. Sie ist bekannt für ihre selbstbestimmten Botschaften, extravagente Kleidung und beeidruckenden Tanzshows. ?Don?t Stop the Music? präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem Anderen , wobei jede Nummer die Essenz seiner Epoche wiederspiegelt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Chicago Nights
€ 8.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Modern Dance Künstlerische Leitung Derry Yeager Odyssey Dance Theatre, USA Das ?Odyssey Dance Theatre? aus den USA zählt seit vielen Jahren zu den Stammgästen des Scharoun-Theaters und hat sein festes Publikum, das sich nur zu gern mitnehmen lässt in die temperamentvolle Welt herausragender Tanzkunst. ?Chicago Nights? ist die neueste Produktion des nicht nur Wolfsburg so beliebten Tanz-Ensembles aus den USA. Die Odyssey Dance Company entführt in das Chicago der 1920er Jahre, eine Zeit, die sich mit dem Schlagwort der Prohibition, dem illegalen Alkoholausschank in sogenannten Flüsterkneipen, umschreiben lässt und in der die Musikrichtung des Jazz eine seiner großen Blütezeiten erlebte. Wie gewohnt setzt das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Derryl Yeager für die Performance dabei das ihm eigene Tanzvokabular ein, eine Mischung aus klassischem und zeitgenössischem Tanz ? spektakulär und mitreißend - mit der ihr eigenen Leichtigkeit und Ungezwungenheit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 6, 2019
Zum Angebot
Aditi Mangaldas Dance Company (IN)
€ 12.85 *
zzgl. € 10.00 Versand

Künstlerische Leitung und Choreographie: Aditi Mangaldas Konzeptionelle und szenische Beratung: Morag Deyes Bühnenbild: Manish Kansara; Lichtdesign: Fabiana Piccioli; Kostümbild: Kimie Nakano, Aditi Mangaldas Tanz: Aditi Mangaldas mit 6 Tänzerinnen/Tänzern und 4 Musikern Die indische Tänzerin und Choreographin Aditi Mangaldas verbindet in ihren atemberaubenden Choreographien Formen des klassischen indischen Kathak-Tanzes mit zeitgenössischen Ansätzen und entwickelt daraus eine außergewöhnliche, moderne Tanzsprache. Mit diesem, Zeiten und Kulturen übergreifenden Tanztheater sind Aditi Mangaldas und ihre Company zu einem der wichtigsten Aushängeschilder des indischen Tanzes weltweit geworden; Gastspiele führten die Company u.a. nach Singapur, durch Australien, Osteuropa und nach London. In dem Abend unter dem Titel ?Within? zeigt sie die zwei inhaltlich miteinander verbundenen Stücke ? ?Knotted? und ?Unwrapped? ?, die kontrastierende Gefühlswelten gegenüberstellen: mal ?verknotet? (knotted), mal ?freigelegt? bzw. ?unverhüllt? (unwrapped). So erzählen ihre Choreographien von einer Welt, die in Wut, Gewalt, gesellschaftlichen und politischen Kämpfen beginnt und über die innere Erkenntnis (Within) zu Menschlichkeit und Schönheit des Lebens führt. Das Leverkusener Publikum, das 2015 mit dem Stück ?Made in Bangladesh? schon einmal Kathak-Tanz sehen konnte, erlebt mit dem Gastspiel von Aditi Mangaldas und ihrer Company eine neue Facette dieser fernen Tanz-Kultur und einen beeindruckenden Blick auf Indien im zeitgenössischen Tanz. ?Indischer Tanz, der erzählerische Klugheit mit atemberaubender Virtuosität verbindet. (?) Aditi Mangaldas Kunstfertigkeit und selbstsicheres Auftreten, ihr dramatisches Talent und ihr technisches Können sind wirklich erstaunlich. Wenn Tanz den Zuschauer so mühelos fesselt, ist das für sich allein genommen schon eine Freude?, so Maxim Boon im Limelight Magazine 2016. - Mit freundlicher Unterstützung der WGL - Wohnungsgesellschaft Leverkusen GmbH - (Foto: Beka Javakhishvili)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
€ 39.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Spirit of Irish Christmas Tour Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die ?Wren Boys?. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über. So ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, singen ganz spezielle Lieder und lassen sich beschenken. In den alten Zeiten wurde auch ein gefangener Zaunkönig mitgeführt. Der Zaunkönig galt als mit dem Teufel im Bunde. Es wird deutlich: die irischen Bräuche gehen noch auf vorchristliche Rituale zurück. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall präsenten Weihnachtsmanns. Die englischen Kolonialherren bannten einst den katholischen Gottesdienst und erst recht den auf Gälisch, begleitet von Irish Folk Melodien. Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden, und sie werden bei der ?Irish Christmas Show? auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch Lieder neueren Ursprungs nicht fehlen wie ? Fairytale of New York?. Ein Weihnachtslied aus der Perspektive derer, die in der Gesellschaft ganz unten stehen. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Sie haben das ganze Jahr ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sie sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt, die auch weihnachtliche Namen haben, wie z.B. ?Christmas Eve?. Wo Jigs & Reels gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt? Da wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow mit dem Motto ?Irish Christmas? - das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mittendrin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es sind einige All Ireland Champions dabei. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Alleinstellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können! Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehrlichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein Ensemble, dem es gelungen ist, Show und Kultur miteinander zu versöhnen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
€ 37.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die ?Wren Boys?. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über. So ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, singen ganz spezielle Lieder und lassen sich beschenken. In den alten Zeiten wurde auch ein gefangener Zaunkönig mitgeführt. Der Zaunkönig galt als mit dem Teufel im Bunde. Es wird deutlich: die irischen Bräuche gehen noch auf vorchristliche Rituale zurück. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall präsenten Weihnachtsmanns. Die englischen Kolonialherren bannten einst den katholischen Gottesdienst und erst recht den auf Gälisch, begleitet von Irish Folk Melodien. Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden, und sie werden bei der ?Irish Christmas Show? auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch Lieder neueren Ursprungs nicht fehlen wie ? Fairytale of New York?. Ein Weihnachtslied aus der Perspektive derer, die in der Gesellschaft ganz unten stehen. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Sie haben das ganze Jahr ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sie sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt, die auch weihnachtliche Namen haben, wie z.B. ?Christmas Eve?. Wo Jigs & Reels gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt? Da wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow mit dem Motto ?Irish Christmas? - das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mittendrin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es sind einige All Ireland Champions dabei. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Alleinstellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können! Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehrlichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein Ensemble, dem es gelungen ist, Show und Kultur miteinander zu versöhnen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Danceperados of Ireland - Spirit of Irish Chris...
€ 43.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ?die Tanzwütigen?. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer ?Spirit of Irish Christmas? Tour Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die ?Wren Boys?. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über. So ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, singen ganz spezielle Lieder und lassen sich beschenken. In den alten Zeiten wurde auch ein gefangener Zaunkönig mitgeführt. Der Zaunkönig galt als mit dem Teufel im Bunde. Es wird deutlich: die irischen Bräuche gehen noch auf vorchristliche Rituale zurück. Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung der Weihnacht und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall präsenten Weihnachtsmanns. Die englischen Kolonialherren bannten einst den katholischen Gottesdienst und erst recht den auf Gälisch, begleitet von Irish Folk Melodien. Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden, und sie werden bei der ?Irish Christmas Show? auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder in Englisch, die als ?Carols? bezeichnet werden. Die ?Wexford Carol? ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch Lieder neueren Ursprungs nicht fehlen wie ? Fairytale of New York?. Ein Weihnachtslied aus der Perspektive derer, die in der Gesellschaft ganz unten stehen. Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten und müssen, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Sie haben das ganze Jahr ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sie sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fließen in Strömen. Dazu werden Jigs & Reels gespielt, die auch weihnachtliche Namen haben, wie z.B. ?Christmas Eve?. Wo Jigs & Reels gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt? Da wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow mit dem Motto ?Irish Christmas? - das passt doch wunderbar zusammen! Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven gibt dem Publikum das Gefühl mittendrin ? also in Irland dabei zu sein. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Es sind einige All Ireland Champions dabei. Für die Choreographie ist der zweimalige ?World Champion? Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Aus einem großen Pool an Bewerbungen hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen. Ohne Playback zu arbeiten ist jedoch das wichtigste Alleinstellungsmerkmal. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanzwütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Tänzer und Musiker lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu steppen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können! Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der großen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Die Medien und Fans sind von der Kraft und der Kompetenz dieses neuen und ehrlichen Konzepts elektrisiert. Mit ?standing ovations? feiern sie ein Ensemble, dem es gelungen ist, Show und Kultur miteinander zu versöhnen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Der Zauberer von Oz
€ 9.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Dorothys Leben auf dem Land ist hart und auf dem Hof hat niemand für das aufgeweckte Mädchen Zeit. Durch einen Wirbelsturm landet sie unerwartet in dem wundersamen Land Oz, wo alles ganz anders ist als in ihrer Heimat. Dort trifft sie eine Vogelscheuche, die nicht länger ein Strohkopf sein möchte, einen Blechmann, der sich ein Herz wünscht und einen ängstlichen Löwen, der gerne mutiger wäre. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, der Dorothy den Weg zurück nach Hause zeigen soll. Auf ihrer abenteuerlichen Reise erfahren Dorothy und ihre Gefährten, dass man auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken vertrauen muss und schwierige Aufgaben am besten gemeinsam löst. Humorvolle Figuren und wilde Abenteuer begegnen den Zuschauern auf dieser fantastischen Reise durch das wunderbare Land Oz. Mit viel Spiellust und Freude kommt einer der bekanntesten Kinderbuchklassiker auf die Bühne vor die Stiftkirche. Kinder- und Familienstück von Sarah Speiser und Jennifer Traum frei nach dem Roman von L. Frank Baum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Der Zauberer von Oz
€ 8.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Dorothys Leben auf dem Land ist hart und auf dem Hof hat niemand für das aufgeweckte Mädchen Zeit. Durch einen Wirbelsturm landet sie unerwartet in dem wundersamen Land Oz, wo alles ganz anders ist als in ihrer Heimat. Dort trifft sie eine Vogelscheuche, die nicht länger ein Strohkopf sein möchte, einen Blechmann, der sich ein Herz wünscht und einen ängstlichen Löwen, der gerne mutiger wäre. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, der Dorothy den Weg zurück nach Hause zeigen soll. Auf ihrer abenteuerlichen Reise erfahren Dorothy und ihre Gefährten, dass man auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken vertrauen muss und schwierige Aufgaben am besten gemeinsam löst. Humorvolle Figuren und wilde Abenteuer begegnen den Zuschauern auf dieser fantastischen Reise durch das wunderbare Land Oz. Mit viel Spiellust und Freude kommt einer der bekanntesten Kinderbuchklassiker auf die Bühne vor die Stiftkirche. Kinder- und Familienstück von Sarah Speiser und Jennifer Traum frei nach dem Roman von L. Frank Baum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Der Zauberer von Oz
€ 8.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Dorothys Leben auf dem Land ist hart und auf dem Hof hat niemand für das aufgeweckte Mädchen Zeit. Durch einen Wirbelsturm landet sie unerwartet in dem wundersamen Land Oz, wo alles ganz anders ist als in ihrer Heimat. Dort trifft sie eine Vogelscheuche, die nicht länger ein Strohkopf sein möchte, einen Blechmann, der sich ein Herz wünscht und einen ängstlichen Löwen, der gerne mutiger wäre. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, der Dorothy den Weg zurück nach Hause zeigen soll. Auf ihrer abenteuerlichen Reise erfahren Dorothy und ihre Gefährten, dass man auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken vertrauen muss und schwierige Aufgaben am besten gemeinsam löst. Humorvolle Figuren und wilde Abenteuer begegnen den Zuschauern auf dieser fantastischen Reise durch das wunderbare Land Oz. Mit viel Spiellust und Freude kommt einer der bekanntesten Kinderbuchklassiker auf die Bühne vor die Stiftkirche. Kinder- und Familienstück von Sarah Speiser und Jennifer Traum frei nach dem Roman von L. Frank Baum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot